Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Teile diesen Artikel
X
Fliegen in der Schwangerschaft / Voyager pendant la grossesse - Nestlé Baby

Fliegen in der Schwangerschaft

(0 Bewertung)

Ich bin seit 4 Monaten schwanger und träume von einer Woche Ferien an paradiesischen Stränden. Aber eine Frage geht mir nicht aus dem Kopf: Ist es für Baby und mich überhaupt vernünftig, mit dem Flugzeug zu verreisen?

Freitag, 18. Dezember 2015

Schwanger zu sein ist keine Krankheit! Wenn Ihr Arzt Ihnen nichts anderes verordnet, können Sie weiterhin reisen … unter der Voraussetzung, ein paar Sicherheitsregeln vor und während der Reise sowie am Reiseziel zu befolgen.
 

Was spricht gegen eine Reise?

Der Arzt kann Ihnen von der Reise abraten, wenn:
•  Sie Zwillinge erwarten;
•  Sie als risikoschwanger eingestuft wurden: Fehlgeburten in der Vergangenheit, Risiko einer Frühgeburt, Diabetes …
 
Allgemein ist es ratsam, im ersten Quartal (Risiken wie Fehlgeburt, Erschöpfung) und im 3. Quartal (Risiken wie Frühgeburt, Bluthochdruck) keine längeren Reisen zu unternehmen.
 
 
Welches Transportmittel?           

Nicht jedes Transportmittel ist gleich: das eine strengt mehr an, im anderen wird man eher durchgeschüttelt …

•  Auto: .Nichts hindert Sie am Autofahren, aber vergessen Sie nicht, dass Ihre Aufmerksamkeit aufgrund der Müdigkeit während der Schwangerschaft reduziert ist. Es kann auch sein, dass Sie sich hinter dem Lenkrad schon bald recht beengt fühlen! Ob Sie selbst fahren oder als Beifahrerin mitfahren - legen Sie unbedingt regelmässige Pausen ein. Die Anschnallpflicht besteht weiter: Legen Sie den Gurt unterhalb des Bauches an - das ist bequemer!
•  Öffentliche Transportmittel: Zögern Sie nicht, um einen Sitzplatz zu bitten. Sie haben Priorität! Ab dem 3. Quartal sollten Sie diese Art Transport weitestgehend meiden, zumindest während des Berufsverkehrs.
•  Flugzeug: Ab Ende des 7. Monats akzeptieren die meisten Fluggesellschaften Schwangere nicht mehr an Bord. Vorher sind Reisen mit dem Flugzeug kein Problem. Denken Sie daran, regelmässig zu trinken, ein paar Schritte im Gang zu gehen und gegebenenfalls Kompressionstrümpfe zu tragen.
•  Zug: Eine Reise mit dem Zug ist am erholsamsten. Wenn Sie die Möglichkeit haben, reisen Sie in der 1. Klasse: Sie haben mehr Platz, vor allem um Ihre Beine zu strecken.

Mehr erfahren

Der Nestlé BEBE Club

Genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Informationen und zahlreiche Vorteile.

  • Profitieren Sie von 10% Rabatt auf Nestlé Baby Produkte auf www.nestle-shop.ch
  • Freuen Sie sich auf Ihr Willkommens-Paket mit Produktproben, nützlichen Informationen und Geschenken.
  • Gratisproben von Nestlé Baby Produkten auf Anfrage.
  • Monatliche Verlosung. Gewinnen Sie ein Outfit von Vertbaudet im Wert von Fr. 100.

Legen Sie los!

Das könnte Sie auch interessieren
Bewertung

0 Bewertung