Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Suche
Noch kein Mitglied? Hier registrieren
Teile diesen Artikel
X
Häufige Fragen zur Schwangerschaft / Je suis enceinte et je me pose plein de questions. - Nestlé Baby

Häufige Fragen zur Schwangerschaft

 

Jetzt ist es so weit, es ist sicher, ich bin schwanger! Ich bin im siebten Himmel, aber schon tauchen so viele Fragen in meinem Kopf auf. Werde ich dem Ganzen gewachsen sein? Werde ich eine gute Mutter sein? Wie wird man Eltern? Und ich dachte, ich wäre so selbstsicher ...

Montag, 14. Dezember 2015

Seien Sie beruhigt, das ist absolut normal. Die Ankündigung einer Schwangerschaft stellt einen wesentlichen Umbruch im Leben einer Frau und eines Paares dar. Zum Glück hat die Natur das gut gemacht, denn Sie haben jetzt fast neun Monate Zeit, um sich auf das Elternsein vorzubereiten.


 Ich bin ängstlicher und auch empfindsamer 
 
Ängstlichkeit, kurze Augenblicke der Depression, der Aufregung, Stimmungsschwankungen, Schlaflosigkeit ... Sie werden bestimmte Gefühle und Empfindungen verspüren, die Ihnen bisher fremd waren.  Sie erkennen sich manchmal nicht wieder: Sie können sich nicht mehr konzentrieren und Sie können sich das Weinen bei romantischen Filmen oder jeder kleinsten Aufregung nicht verkneifen!
 
Das alles kommt von den hormonellen Veränderungen in Ihrem Körper. Die Östrogene, das Progesteron und das Schwangerschaftshormon HCG haben Auswirkungen auf die Psyche der werdenden Mütter, und jede Frau reagiert anders auf sie! Nicht mehr Sie übernehmen das Ruder ... sondern Ihre Hormone!


 Ich werde Mutter 
 
Diese durch die Hormone ausgelöste Überempfindlichkeit ist aber nicht allein für Ihre Gefühlsregungen verantwortlich. Eine Schwangerschaft – und besonders die erste – ist eine Schlüsseletappe, bei der aus der „Tochter von“ die „Tochter von und Mutter von“ wird. Sie rückt die Bedeutung der fortbestehenden "Mutter-Tochter-Verbindung" in den Vordergrund.  In diesem Stadium können zahlreiche Fragen aufkommen, insbesondere wenn das Verhältnis zwischen Ihnen und Ihrer Mutter nicht immer einfach war, Ihre Kindheit etwas chaotisch war usw.
 
Auch wenn die Schwangerschaft sehnsüchtigst erwünscht war, so ist es vollkommen natürlich, dass Zweifel aufkommen können.  Die Verantwortung, die durch die Geburt eines Babys auf sie zukommt, kann wie ein Schock auf sie wirken. Sie haben Angst vor der zukünftigen Rolle als Mutter: Werde ich eine gute Mutter sein? Werde ich wie meine eigene Mutter sein? Werde ich genauso geduldig sein wie sie? Wird mein Baby mich lieb haben? Sprechen Sie ruhig mit Ihren Freundinnen, die schon Mami sind und mit Ihrer eigenen Mutter, dafür sind sie schliesslich da! In manchen Fällen kann es hilfreich sein, einen Therapeuten zu Rate zu ziehen, falls Ihre Angstzustände anhalten.

Mehr erfahren

Der Nestlé BEBE Club

Genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Informationen und zahlreiche Vorteile.

  • Entdecken Sie unsere Rezepte, auf die unterschiedlichen Entwicklungsphasen des Babys angepasst.
  • Freuen Sie sich auf Ihr Willkommens-Paket mit Produktproben, nützlichen Informationen und Geschenken.
  • Gratisproben von Nestlé Baby Produkten auf Anfrage.
  • Monatliche Verlosung. Gewinnen Sie ein Outfit von Vertbaudet im Wert von Fr. 100.

Legen Sie los!

Das könnte Sie auch interessieren
Bewertung