Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Teile diesen Artikel
X
Ich bin 40 Jahre alt und möchte ein Baby! / Grossesse tardive - Nestlé Baby

Schwanger werden mit 40

 

Ich weiss, ich bin 40 Jahre alt ... na und? Man hat mir gesagt, es sei schwieriger, seinen Kinderwunsch zu erfüllen, aber dennoch nicht unmöglich! 

Mittwoch, 16. August 2017

Auch Sie können mit 40 noch schwanger werden und mit der richtigen ärztlichen Betreuung werden Sie ein kerngesundes Baby zur Welt bringen!

Ich weiss, ich bin 40 Jahre alt... na und? Man hat mir gesagt, es sei schwieriger, seinen Kinderwunsch zu erfüllen, aber dennoch nicht unmöglich!

Mit 40 Mami werden

Den Beweis liefern all die Schauspielerinnen und berühmten Stars, die schon 40 Jahre auf dem Buckel haben und strahlend ein süsses Baby auf ihrem Arm halten. Was kann ich tun, um das Glück an meiner Seite zu haben?

Späte Schwangerschaften verlaufen meistens problemlos, seien Sie also beruhigt: Sie können schwanger werden mit 40! Mit der richtigen ärztlichen Betreuung werden Sie ein kerngesundes Baby zur Welt bringen! Das Wichtigste: Seien Sie zuversichtlich und achtsam.


Ich ziehe Bilanz (meiner Gesundheit)!

„Warten Sie nicht länger!“ : Das sagen die Frauenärzte im Allgemeinen den Frauen, die auf die 40 zugehen und schwanger werden wollen. Auch wenn statistisch gesehen die sogenannten späten Schwangerschaften immer häufiger werden, so gibt es ein Risiko, das zu beachten ist: Die Abnahme der Fruchtbarkeit ab dem 35. Lebensjahr. So liegt die Wahrscheinlichkeit, ein Baby während eines Zyklus zu empfangen mit 20 Jahren bei 1 zu 4, mit 35 Jahren bei 1 zu 8 und mit 40 Jahren bei 1 zu 12. Um das Glück an Ihrer Seite zu haben, wird Ihnen empfohlen, einen präkonzeptionellen Check-up zu machen. Wenn Sie schon über 35 sind und seit mehr als 6 Monaten erfolglos versuchen schwanger zu werden: Sprechen Sie ruhig mit Ihrem Arzt darüber. Die medizinischen Techniken der künstlichen Befruchtung - In-vitro-Befruchtung, Eizellenspende ... - haben eine hohe Erfolgsquote. Diese Behandlungen sind sowohl für den Körper als auch für die Psyche nicht immer ganz einfach, haben sich aber weitestgehend bewährt.


Mami mit 40: Ich schone mich!

Sind späte Schwangerschaften riskanter? Ja, sind sie, aber dank des medizinischen Fortschritts und entsprechender Vorsorgeuntersuchungen sind sie in guten Händen. Das Wichtigste ist, auf seinen Körper zu hören und Überanstrengung zu vermeiden. Ihre Schwangerschaft hat jetzt äusserste Priorität. Sie haben mit Ihrer Schwangerschaft bestimmt gewartet: Arbeit, Reisen, Ausgehen ... Ihr Leben war voller Beschäftigungen. Jetzt müssen Sie den Fuss vom Gas nehmen! Und behalten Sie im Hinterkopf:
•   Im Alltag ist die Erschöpfung meistens grösser.
•   Das Erkrankungsrisiko ist leicht erhöht: Bluthochdruck, Schwangerschaftsdiabetes ...
•   Die Wahrscheinlichkeit einer Fehlgeburt ist höher, insbesondere in den ersten drei Monaten.

 

Ohne gleich Panik aufkommen zu lassen, sollten Sie einfach wissen, wo Ihre Prioritäten liegen. Und alle Mamis bestätigen es: Der Zweck heiligt alle Mittel!

Mehr erfahren

Der Nestlé BEBE Club

Genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Informationen und zahlreiche Vorteile.

  • Profitieren Sie von 10% Rabatt auf Nestlé Baby Produkte auf www.nestle-shop.ch
  • Freuen Sie sich auf Ihr Willkommens-Paket mit Produktproben, nützlichen Informationen und Geschenken.
  • Gratisproben von Nestlé Baby Produkten auf Anfrage.
  • Monatliche Verlosung. Gewinnen Sie ein Outfit von Vertbaudet im Wert von Fr. 100.

Legen Sie los!

Das könnte Sie auch interessieren
Bewertung