Neugeborenes (0-6 Monate)
Artikel
Add this post to favorites

Tipps für das Füttern deines Babys mit dem Fläschchen

0
0 reviews

Fläschchen geben mag einfach aussehen, aber es gibt einige Dinge zu beachten. Wir haben für dich hilfreiche Tipps für das Füttern und die Zubereitung von Babys Fläschchen zusammengestellt.

1min Lesezeit Febr. 1, 2021
  • Versuche die Babyflasche immer im gleichen Winkel zu halten.
  • Muttermilch ist das Beste für dein Baby. Sie sollte immer möglichst frisch abgepumpt sein.  
  • Solltest du die Muttermilch abpumpen oder ihr euch dazu entschieden haben, Babymilch zuzufüttern, kann auch der Vater das Babyfläschchen füttern. Auf diese Weise wird die Vater-Kind-Bindung gestärkt und du kannst dich ausruhen.
  • Probiere verschiedene Flaschensauger aus. Jedes Baby hat seine Vorlieben.
  • Achte auf die Hunger- und Sättigungssignale deines Babys und vertraue dabei auf deinen Mutterinstinkt.
  • Babymilch, die von deinem Baby nicht gleich getrunken wird, muss aus hygienischen Gründen sofort entsorgt werden.
  • Unabhängig davon, ob du Milch abpumpst oder Milchnahrung verwendest, sterilisiere Flaschen und Sauger immer nach den Anweisungen des Herstellers. Wenn du Säuglingsmilch in Betracht ziehst, sprich zunächst mit deinem/-er Frauenarzt/-ärztin oder deine Hebamme, welche Babymilch für dein Baby geeignet ist und halte dich immer an die Zubereitungs- und Aufbewahrungsanweisungen des Herstellers.
  • Weitere Tipps zur Auswahl der richtigen Babyflasche und mehr findest du unter Die richtige Babyflasche
rating review icon

Neueste Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

0
0
0 Kundenbewertungen

Momentaufnahme der Community-Bewertungen

  • 5 star
    0
  • 4 star
    0
  • 3 star
    0
  • 2 star
    0
  • 1 star
    0

Neue Bewertung hinzufügen