Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Suche
Noch kein Mitglied? Hier registrieren
Teile diesen Artikel
X
Ich bereite Babys Ankunft vor / Je prépare l'arrivé de bébé - Nestlé Baby

Ich bereite Babys Ankunft vor

 

In ein paar Wochen wird Baby seine Nasenspitze zeigen. Sein ganzes Universum wartet schon auf es! Bettchen, Wickeltisch, Babykleidung, Schrank ... sein Nest ist schon fertig. Jetzt fehlt nur noch Baby!

Mittwoch, 16. August 2017

Säuglingspflegeprodukte und Babykleider
Schon wenn man von der Schwangerschaft erfährt ist die Versuchung gross, die Kreditkarte zu zücken, um Baby ein massgeschneidertes Zimmer anfertigen zu lassen und Prinzessinnen- bzw. Prinzenkleider auszusuchen. Vorsicht, die Rechnung kann sehr schnell in die Höhe gehen. Hier ein paar Tipps, um die richtige Wahl zu treffen.
 

Welche Ausstattung für das Kinderzimmer?

Was die Möbel für das Kinderzimmer betrifft, so gibt es sie für alle Geschmäcker und in allen Preisklassen. Informieren Sie sich, bevor Sie sich in den Kauf eines Gitterbettchens oder Wickeltischs stürzen!

•  Versichern Sie sich, dass das Gitterbett den europäischen Sicherheitsnormen entspricht.
•  Die Matratze sollte fest und Babys Grösse angemessen sein. Wenn sie zu klein ist, läuft Baby Gefahr, seine Finger oder einen Fuss zwischen Bett und Matratze einzuklemmen.
•  Der Wickeltisch sollte den Hinweis enthalten: „Entspricht den Sicherheitsanforderungen“. Die praktischsten Modelle haben Seitentaschen, in denen Babypflegeprodukte verstaut werden können. Bei Platzmangel sind zusammenklappbare Modelle eine gute Lösung.
•  Was den Stauraum angeht: Entscheiden Sie sich besser für einen grossen, praktischen Schrank anstelle von vielen kleinen Möbelstücken, die nur Platz wegnehmen, aber in die nichts reinpasst. Ein Babyzimmer schön einzurichten ist eine Sache, aber wenn es durchdacht und praktisch ist, noch besser!Falls Sie neue Möbel kaufen, bauen Sie sie einige Tage vor Babys Geburt auf: Heute weiss man, dass die enthaltenen Kleber und Lacke einige Tage lang Giftstoffe abgeben. Vorsicht bei gebrauchten Möbeln. Vergewissern Sie sich, dass sie stabil sind und den aktuellen Sicherheitsnormen entsprechen. Falls Sie z. B. das Bettchen herrichten, in dem Sie als Baby schon geschlafen haben, muss dieses stabil ist. Die Gitterstäbe sollten nicht über 65 mm entfernt sein und sie sollten über 60 cm hoch sein.
 
Es gibt sogar Möbel, die mit dem Kind nach und nach mitwachsen: Das Gitterbett verwandelt sich in einen Kinderschreibtisch, der Wickeltisch in eine Kommode ... Diese Möbel sind zwar etwas teurer als die klassischen, aber auf lange Frist ist es diese Investition bestimmt wert!
 

Babykleidung gut auswählen

Es bringt nichts, sich schon ab der ersten Schwangerschaftswoche eine komplette Babygarderobe zuzulegen. Sie können sich ab und zu dieses Vergnügen gönnen, aber sollten immer im Hinterkopf behalten, ob Baby in den Sommer- oder Wintermonaten zur Welt kommt! Hier ein kleiner Überblick über die wichtigsten Anschaffungen, mit einem kleinen Tipp: Vermeiden Sie, nur Neugeborenengrössen zu kaufen. Falls Sie ein grosses Baby zur Welt bringen, passt es direkt in die nächste Grösse. Sie sollten daher ein bisschen variieren: Ein paar Neugeborenen- und Einmonatssachen reichen für die ersten Wochen vollkommen aus.

Mehr erfahren

Der Nestlé BEBE Club

Genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Informationen und zahlreiche Vorteile.

  • Entdecken Sie unsere Rezepte, auf die unterschiedlichen Entwicklungsphasen des Babys angepasst.
  • Freuen Sie sich auf Ihr Willkommens-Paket mit Produktproben, nützlichen Informationen und Geschenken.
  • Gratisproben von Nestlé Baby Produkten auf Anfrage.
  • Monatliche Verlosung. Gewinnen Sie ein Outfit von Vertbaudet im Wert von Fr. 100.

Legen Sie los!

Das könnte Sie auch interessieren
Bewertung