Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Noch kein Mitglied? Hier registrieren
Suche
Teile diesen Artikel
X
Ich bereite Babys Ankunft vor / Je prépare l'arrivé de bébé - Nestlé Baby

Ich bereite Babys Ankunft vor

In ein paar Wochen wird Ihr Baby seine Nasenspitze zeigen. Sein ganzes Universum wartet schon auf es! Bettchen, Wickeltisch, Babykleidung, Schrank ... sein Nest ist schon fertig. Jetzt fehlt nur noch das Baby!

Mittwoch, 16. August 2017

Säuglingspflegeprodukte und Babykleider

Schon wenn man von der Schwangerschaft erfährt ist die Versuchung gross, die Kreditkarte zu zücken, um Baby ein massgeschneidertes Zimmer anfertigen zu lassen und Prinzessinnen- bzw. Prinzenkleider auszusuchen. Vorsicht, die Rechnung kann sehr schnell in die Höhe gehen. Hier ein paar Tipps, um die richtige Wahl zu treffen.


Welche Ausstattung für das Kinderzimmer?

Was die Möbel für das Kinderzimmer betrifft, so gibt es sie für alle Geschmäcker und in allen Preisklassen. Informieren Sie sich, bevor Sie sich in den Kauf eines Gitterbettchens oder Wickeltischs stürzen!

•  Versichern Sie sich, dass das Gitterbett den europäischen Sicherheitsnormen DIN EN716-1 der DIN EN716-2 entspricht.
•  Die Matratze sollte fest und an die Grösse des Gitterbettes angepasst sein. Wenn sie zu klein ist, läuft Baby Gefahr, seine Finger oder einen Fuss zwischen Bett und Matratze einzuklemmen.
•  Der Wickeltisch sollte den Hinweis enthalten: „Entspricht den Sicherheitsanforderungen“. Die praktischsten Modelle haben Seitentaschen, in denen Babypflegeprodukte verstaut werden können. Bei Platzmangel sind zusammenklappbare Modelle eine gute Lösung.
•  Was den Stauraum angeht: Entscheiden Sie sich besser für einen grossen, praktischen Schrank anstelle von vielen kleinen Möbelstücken, die nur Platz wegnehmen, aber in die nichts reinpasst. Ein Babyzimmer schön einzurichten ist eine Sache, aber wenn es durchdacht und praktisch ist, noch besser!Falls Sie neue Möbel kaufen, bauen Sie sie einige Tage vor Babys Geburt auf: Heute weiss man, dass die enthaltenen Kleber und Lacke einige Tage lang Giftstoffe abgeben. Vorsicht bei gebrauchten Möbeln. Vergewissern Sie sich, dass sie stabil sind und den aktuellen Sicherheitsnormen entsprechen. Falls Sie z. B. das Bettchen herrichten, in dem Sie als Baby schon geschlafen haben, muss dieses stabil ist. Die Gitterstäbe sollten nicht über 65 mm entfernt sein und sie sollten über 60 cm hoch sein.
 
Es gibt sogar Möbel, die mit dem Kind nach und nach mitwachsen: Das Gitterbett verwandelt sich in einen Kinderschreibtisch, der Wickeltisch in eine Kommode ... Diese Möbel sind zwar etwas teurer als die klassischen, aber auf lange Frist ist es diese Investition bestimmt wert!

 

Babykleidung gut auswählen

Es bringt nichts, sich schon ab der ersten Schwangerschaftswoche eine komplette Babygarderobe zuzulegen. Sie können sich ab und zu dieses Vergnügen gönnen, aber sollten immer im Hinterkopf behalten, ob Baby in den Sommer- oder Wintermonaten zur Welt kommt! Hier ein kleiner Überblick über die wichtigsten Anschaffungen, mit einem kleinen Tipp: Vermeiden Sie, nur Neugeborenengrössen zu kaufen. Falls Sie ein grosses Baby zur Welt bringen, passt es direkt in die nächste Grösse. Sie sollten daher ein bisschen variieren: Ein paar Neugeborenen- und Einmonatssachen reichen für die ersten Wochen vollkommen aus.

•  Kurzärmelige Bodys: aus weicher Baumwolle, am besten in Wickeloptik mit Druckknöpfen vorne (das erleichtert das Anziehen Ihres Babys, vor allem bei den ersten Malen, wenn Sie noch ein wenig unbeholfen sind)
•  Hübsche Schlafanzüge oder Ganzkörperanzüge aus Velours oder weicher Baumwolle, die am praktischsten sind, wenn sie vorne zugeknöpft werden.
•  Je nach Jahreszeit ein Babyjäckchen aus Baumwolle oder Wolle (oder Kaschmir, wenn Sie ganz modisch sein wollen)!
•  Socken (die oft unter dem Body angezogen werden, damit die Füsse Ihres Babys warm bleiben).
•  Gestrickte Stiefelchen oder Schuhe aus ultraweichem Leder
•  Babywindeln aus Baumwolle, die als Lätzchen oder Kuscheldecke verwendet werden können. Eine Idee ist es, sie zu personalisieren, indem man ein Bild in eine Ecke stickt oder sie in modischen Farben färbt, wobei man eine waschmaschinenfeste Farbe verwendet!

Was letztendlich die "richtige" Kleidung betrifft, so sollten Sie daran denken, dass Sie viele Geschenke erhalten werden und dass der Komfort in den ersten Monaten von größter Bedeutung ist. Ein guter Kompromiss ist eine Latzhose, die zu allen Jahreszeiten und Anlässen getragen werden kann! 

 

Wann sollten Sie Ihre Tasche fürs Spital vorbereiten?

Es gibt keine Regel, sofern Ihre Tasche an dem Tag, an dem Sie ins Spital gehen müssen, fertig ist. Idealerweise sollten Sie sie einen Monat im Voraus vorbereiten: Das wird Sie beruhigen. Und vergessen Sie Ihre persönlichen Dinge nicht!

Mehr erfahren

Des Nestlé BABY Club

Genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Informationen und zahlreiche Vorteile.

  • Milestones cards als Willkommengeschenk !
  • Entdecken Sie unsere Rezepte, auf die unterschiedlichen Entwicklungsphasen des Babys angepasst.
  • Gratisproben von Nestlé Baby Produkten auf Anfrage.
  • Persönliche Tipps, um Ihre Schwangerschaft und die Entwicklung Ihres Babys zu verfolgen.
Das könnte Sie auch interessieren
Die Eltern haben ihre Meinung abgegeben 0/5
avatar
Suche

Sie haben noch keine Antwort
gefunden?

Dann versuchen Sie es mit unserer intelligenten Suchfunktion.