Schwangerschaft
Artikel
Add this post to favorites

Schwangerschaftswoche 38

3
2.7/5 324 reviews

38. SSW: Noch zwei Wochen! Ja, es ist wahr, Sie und Ihr kleiner Schatz werden sich bald kennenlernen. Es ist schon so ziemlich alles bereit.

3 Minuten Lesezeit Sep 25, 2016

Schwangerschaftswoche 38

Babys Entwicklung

Ihr Baby wird bald seinen grossen Auftritt haben. Seine Atemwege sind in der 38. Schwangerschaftswoche schon bereit, ihre Arbeit selbständig zu verrichten – bisher haben Sie diese Aufgabe ja für es übernommen. Aber seine Lungen werden sich auch nach seiner Geburt noch weiterentwickeln, denn seine Bronchien verzweigen sich noch bis zu sechs Mal. Das Gehirn wird bei der Geburt das am wenigsten entwickelte Organ sein, wird aber kontinuierlich vom Tag seiner Geburt an bis zu einem Alter von 18 oder 20 Jahren heranreifen! Wie bei einem Computer werden Verbindungen und Schaltungen angelegt – das Gehirn ist ja quasi ein natürlicher Computer! –, die im Lauf der Informationsaufnahme immer stärker werden. Und das i-Tüpfelchen ist seine Gefühlswelt. Sie macht jeden von uns so einzigartig: Unser eigenes Weltverständnis und unsere eigenen Bewältigungsstrategien, unsere im Lauf der Zeit entstehende eigene Denkweise. Und Ihr Kleines ist da keine Ausnahme.

Schwangerschaftswoche 38Ihr Körper

Wetten, dass Sie schon versucht haben, sich vorzustellen, was passieren wird, wenn Sie im Krankenhaus oder der Klinik eintreffen. Je nachdem, wie unmittelbar die Geburt Ihres Babys bevorsteht, werden Sie entweder auf Ihr Zimmer oder in einen Geburtssaal gebracht und an ein Überwachungsgerät angeschlossen. Ihr Partner wird sich sorgfältig die Hände waschen und dann zu Ihnen hereinkommen. Dann wird der Anästhesist kommen und mit Ihnen über die PDA sprechen, falls Sie sich dafür entschieden haben. Vergessen Sie nicht, diesen magischen Moment zu geniessen und ihn mit Ihrem Ehepartner oder Partner zu teilen. Die Ankunft dieser neuen kleinen Person, für die Sie die beiden wichtigsten Menschen auf der Welt sein werden, ist eine ziemlich grosse Sache. Versuchen Sie, dieses Erlebnis zu geniessen. Auch der Vater seinerseits wird mit vielen Emotionen zu tun haben. Er kann auch Angst haben, sich nutzlos zu fühlen. Erinnern Sie ihn daran, dass das Baby nur deswegen hier ist, weil Sie Liebe füreinander empfinden. Vielleicht können ja Sie ihm ein paar Atemübungen zeigen!


Ernährung

Nichts für ungut!


Tipps

Kaiserschnitte treten aus verschiedenen Gründen recht häufig auf. Wenn Ihr Baby sich noch nicht in die Geburtsposition begeben hat, wird Ihr Arzt mit Ihnen besprechen, ob Sie einen Kaiserschnitt haben wollen. Das klingt dramatischer, als es eigentlich ist. Heutzutage ist ein Kaiserschnitt ein Routineeingriff. Die PDA betäubt nur den Beckenbereich, sodass Sie immer noch wach und bei Bewusstsein sind, um die Geburt Ihres Babys mitzuerleben. Und in den meisten Krankenhäusern und Kliniken kann Ihr Partner dabei an Ihrer Seite bleiben.

rating review icon

Neueste Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

2.7
3
324 Kundenbewertungen

Momentaufnahme der Community-Bewertungen

  • 5 star
    31
  • 4 star
    78
  • 3 star
    56
  • 2 star
    76
  • 1 star
    83

Neue Bewertung hinzufügen

1
Anonymous Nov. 23, 2019
4
Anonymous Nov. 22, 2019
4
Anonymous Nov. 22, 2019