Schwangerschaft
Artikel
Add this post to favorites

Schwangerschaftswoche 40

3
2.9/5 170 reviews

40. SSW: Die Zeit ist abgelaufen! Wenn Ihr Baby noch nicht da ist, wird es in den nächsten Tagen zur Welt kommen. Wenn es nicht freiwillig kommen möchte, kann Ihr Arzt ihm einen kleinen Schubs geben. Und dann werden Sie endlich Mama sein!

3 Minuten Lesezeit Sep 25, 2016

Schwangerschaftswoche 40

Babys Entwicklung

Dieser Abschnitt über die Babyentwicklung ist der kürzeste aller Zeiten – Ihr Baby ist bereit, zur Welt zu kommen! Keine neuen Entwicklungen, es ist nichts Neues los, Sie beide warten nur auf das grosse Ereignis. Keine Sorge, wenn Ihr Baby Ihren gemütlichen Bauch nach der 40. Schwangerschaftswoche noch nicht verlassen möchte. Nur sehr wenige Babys kommen genau am errechneten Geburtstermin zur Welt. Besonders erstgeborene Kinder können ein bisschen später dran sein. Ihr Baby kann bis zu 14 Tage in Ihrem Bauch bleiben, bevor Ihr Arzt die Geburt einleitet!

Schwangerschaftswoche 40Ihr Körper

Dies ist die letzte „offizielle“ Schwangerschaftswoche. Wussten Sie, dass die Geburt sowohl für die Mutter als auch das Baby eine echte körperliche Höchstleistung ist? Ihr Kind spielt eine wichtige Rolle, denn es tritt gegen die Gebärmutter und den Geburtskanal und dreht seinen Körper so geschickt, dass es sich allmählich aus dem Bauch „herausschraubt“. Die beiden Schädelknochen Ihres Babys sind nämlich so von Mutter Natur angelegt worden, dass sie bei der Geburt noch nicht zusammengewachsen sind und daher zusammengedrückt werden können. Die Lücke zwischen den Schädelknochen schliesst sich erst etwa 18 Monate nach der Geburt.


Ernährung

Sie haben sich in den letzten neun Monaten so gut ernährt; Sie haben nicht nur für zwei gegessen, sondern auch dafür gesorgt, dass Sie und ihr Baby bei guter Gesundheit bleiben. Obwohl es optimal wäre, diese guten Gewohnheiten beizubehalten, dürfen Sie sich in dieser Woche ein bisschen verwöhnen. Sie haben es sich wirklich verdient! Wir behaupten nicht, dass Sie wie verrückt alles essen sollen, was Sie in die Hände bekommen, aber ein bisschen Eis oder Schokolade sind vollkommen in Ordnung. Es gibt keinen besseren Zeitpunkt, Ihrem Heisshunger nachzugeben. Geniessen Sie es!


Tipps

Unmittelbar nach der Geburt legen die meisten Hebammen das Baby auf Mamas Oberkörper, wo es sich trotz der neuen Umgebung wohlfühlen wird, weil es Ihre Wärme spüren, Ihre Haut riechen und Ihre Stimme und Ihren Herzschlag erkennen kann! Das ist der perfekte Moment, um Ihr Baby auf Ihre nackte Brust zu legen, damit es Sie spüren und zum ersten Mal an der Brust nuckeln kann. Dann können Sie nach dieser harten Arbeit endlich Ihren lang ersehnten Schatz in Ihren Armen halten. Was für eine fabelhafte Belohnung!

Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für diesen neuen Lebensabschnitt!

rating review icon

Neueste Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

2.9
3
170 Kundenbewertungen

Momentaufnahme der Community-Bewertungen

  • 5 star
    31
  • 4 star
    33
  • 3 star
    23
  • 2 star
    51
  • 1 star
    32

Neue Bewertung hinzufügen

2
Anonymous Nov. 12, 2019
1
Anonymous Okt. 26, 2019
4
Anonymous Okt. 26, 2019