Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.
Suche
Noch kein Mitglied? Hier registrieren
Teile diesen Artikel
X
Schwangerschaftswoche 6 - Semaine de grossesse 6

Schwangerschaftswoche 6

 

6. SSW: Das Wachstum Ihres Babys ist gerade auf Höhenflug. So viele spannende Entwicklungen in nur einer Woche an einem solch winzigen Wesen!

Dienstag, 27. September 2016

Babys Entwicklung

Wissen Sie was? Ihr Baby hat jetzt eine echte Haut! Und erstaunlicherweise sind all seine anderen Organe bereits vorhanden, wenn auch noch winzig klein. Die Sehnerven entwickeln sich und sein Kopf ist nun gut ausgebildet, ist aber immer noch deutlich grösser als der restliche Körper. Sein Herz und seine Leber nehmen in dieser Woche eine Menge Platz in Ihrem Bauch ein. Ebenfalls neu ist, dass seine Wirbelsäule nun ausgebildet ist. Seine Arme und Beine werden länger und das kleine „Schwänzchen“ wird bald verschwinden. In den nächsten Wochen werden seine „schwimmhäuteartigen“ Hände zu richtigen, separaten Fingern und Zehen. Was für eine anstrengende Woche!

Ihr Körper

Sie sind auf dem besten Weg. Ihr Baby wird in rund 33 Wochen auf der Welt sein. Viele Frauen müssen in diesem Schwangerschaftsstadium einen Gang herunterschalten. Eine der weniger angenehmen Nebenwirkungen der Schwangerschaft sind Kopfschmerzen. Sie gehen einher mit der häufig erwähnten Übelkeit, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen. Ein kleiner Trost ist, dass dies wirklich gute Anzeichen sind. Sie treten auf, weil hormonelle Veränderungen in Ihrem Körper stattfinden, die völlig normal sind und auf eine gesunde Schwangerschaft hindeuten. Gehen Sie jetzt nicht zu sehr an Ihre Grenzen! Eine Schwangerschaft ist keine Krankheit, aber dennoch eine Belastung für Ihren Körper. Vielleicht gestattet es Ihnen Ihr Alltag und Berufsleben, ab und zu eine zusätzliche Pause einzulegen.


Ernährung

Wenn Sie sich recht müde fühlen, können Sie Ihre Ernährung umstellen, um die Müdigkeit zu bekämpfen. Komplexe Kohlenhydrate (stärkehaltige Nahrungsmittel wie Brot, Nudeln, Kartoffeln, Reis, Getreide und Hülsenfrüchte) werden Ihnen Energie für den ganzen Tag geben. Vergessen Sie nicht, Obst und Gemüse hinzuzufügen – eine perfekte Vitaminquelle – sowie Vollkornprodukte, Weizenkeime und Nüsse (Magnesium), damit Sie Zen bleiben, und Vitamin B6, das von entscheidender Bedeutung für das Funktionieren des zentralen Nervensystems ist. Vermeiden Sie nicht-pasteurisierte Säfte und Milchprodukte und sorgen Sie dafür, dass Obst und Gemüse sorgfältig gewaschen werden. Sie dürfen keine Reste von Erde aufweisen.


Tipps

Fragen Sie sich, ob Sie wohl während der Schwangerschaft weiterhin joggen können? Wenn Sie bereits regelmässig gejoggt sind, sind die Chancen gross, dass Sie das weiterhin tun können, solange Sie sich dabei wohl fühlen. Natürlich müssen Sie erst Ihren Arzt zu Rate ziehen, bevor Sie uns beim Wort nehmen – denn niemand kennt Sie besser! Wenn Ihr Arzt Ihnen grünes Licht gibt, finden Sie hier ein paar allgemeine Richtlinien, die Sie während der Schwangerschaft befolgen sollten. Beschränken Sie Ihre Laufrunde auf 4 bis 5 km pro Lauf. Hören Sie auf Ihren Körper. Hören Sie mit dem Joggen auf, falls: Sie nicht ausreichend Gewicht zugenommen haben, Sie Übelkeit beim Laufen verspüren oder klare Anzeichen einer Verlangsamung beobachten. Im letzten Schwangerschaftsdrittel sollten Sie lieber schnell gehen statt joggen. Es ruhig angehen zu lassen ist immer eine gute Faustregel während der Schwangerschaft.

Mehr erfahren

Wählen Sie eine spezielle Woche aus

Der Nestlé BEBE Club

Genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Informationen und zahlreiche Vorteile.

  • Entdecken Sie unsere Rezepte, auf die unterschiedlichen Entwicklungsphasen des Babys angepasst.
  • Freuen Sie sich auf Ihr Willkommens-Paket mit Produktproben, nützlichen Informationen und Geschenken.
  • Gratisproben von Nestlé Baby Produkten auf Anfrage.
  • Monatliche Verlosung. Gewinnen Sie ein Outfit von Vertbaudet im Wert von Fr. 100.

Legen Sie los!

Das könnte Sie auch interessieren
Bewertung