Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Teile diesen Artikel
X
Schwangerschaftswoche 5 - Semaine de grossesse 5

Schwangerschaftswoche 5

(0 Bewertung)

Obwohl es nur die Grösse einer Erbse hat, wächst Ihr Baby mit rasanter Geschwindigkeit. Relativ gesehen natürlich!

MEHR ERFAHREN

Dienstag, 27. September 2016

Babys Entwicklung

Man kann es nicht sehen, aber das Gehirn Ihres Babys entwickelt sich rasch und es entstehen die beiden Gehirnhälften, die später das Gehirn bilden werden. Die „Sinnesorgane“ kommen auch dazu, mit der Andeutung seiner Augen und Ohren und den Anfängen von Nase und Mund. Ebenso sein Gesicht. Seine Lungen und sein Verdauungssystem nehmen auch nach und nach Gestalt an. Das Herz Ihres Babys hat sich nun genug entwickelt, um stärker zu schlagen – wenn Sie in dieser Phase eine Ultraschalluntersuchung vornehmen lassen, werden Sie deutlich sein Herz schlagen sehen! In Ihrem Bauch bildet sich langsam aber sicher ein kleiner Mensch.

Ihr Körper

In der 5. Schwangerschaftswoche könnten Sie das Gefühl haben, dass sich etwas verändert hat. Viele Frauen können das sogar in diesem frühen Stadium spüren. Vielleicht sind Sie etwas angespannter oder reizbarer als sonst. Das kommt von den hormonellen Veränderungen, die nicht nur Ihren psychischen Zustand beeinflussen, sondern auch bestimmte körperliche Anzeichen verursachen können. Die Brüste können sich voller anfühlen und manche Frauen fühlen ein Ziehen oder sogar einen leichten Schmerz im Beckenbereich, der durch die verstärkte Durchblutung entsteht. Das ist alles ganz normal, es ist Teil des Prozesses.


Ernährung

Es kann sein, dass Sie Übelkeit verspüren. Ja, leider beschränkt sich die morgendliche Übelkeit nicht nur auf den Morgen; sie ist ein fast notwendiger Schritt, während Ihr Körper sich auf all die Veränderungen einstellt, die in ihm vorgehen. Aber es gibt einige Dinge, die Sie dagegen tun können. Versuchen Sie zunächst, nie das Frühstück auszulassen. Es wird Ihnen die notwendigen Kohlenhydrate liefern, um den Tag in guter Form zu beginnen und Übelkeit zu bekämpfen. Sie können auch versuchen, Ihre Mahlzeiten aufzuteilen. Planen Sie kleine Snacks am Vormittag und Nachmittag zusätzlich zu Ihren drei Hauptmahlzeiten ein. Und keine Sorge, wenn Sie in der frühen Schwangerschaft durch Erbrechen ein bisschen Gewicht verlieren. Das ist nur vorübergehend. Eine letzte wichtige Sache: Trinken Sie genug Wasser, um mit ausreichend Flüssigkeit versorgt zu sein.


Tipps

Wie können Sie sicher wissen, ob Sie wirklich schwanger sind? Eines der ersten klassischen Anzeichen einer Schwangerschaft ist, dass die Periode nicht rechtzeitig kommt. In der 5. Woche kann ein Schwangerschaftstest jetzt zuverlässig sagen, ob wirklich ein Baby auf dem Weg ist. Aber um absolut sicher zu sein, müssen Sie Ihren Arzt aufsuchen. Je eher desto besser! Nicht nur, weil es Ihnen Gewissheit geben wird, sondern auch, weil es das Risiko von Komplikationen verringern kann. Ihr Arzt kann zum Beispiel bestimmen, ob die befruchtete Eizelle sich richtig in der Gebärmutterwand eingenistet hat. Ebenso wird der voraussichtliche Geburtstermin berechnet, was sehr wichtig für die Zukunftsplanung ist!

Mehr erfahren

Wählen Sie eine spezielle Woche aus

Der Nestlé BEBE Club

Genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Informationen und zahlreiche Vorteile.

  • Profitieren Sie von 10% Rabatt auf Nestlé Baby Produkte auf www.nestle-shop.ch
  • Freuen Sie sich auf Ihr Willkommens-Paket mit Produktproben, nützlichen Informationen und Geschenken.
  • Gratisproben von Nestlé Baby Produkten auf Anfrage.
  • Monatliche Verlosung. Gewinnen Sie ein Outfit von Vertbaudet im Wert von Fr. 100.

Legen Sie los!

Das könnte Sie auch interessieren
Bewertung

0 Bewertung