Schwangerschaft
Artikel
Add this post to favorites

Vitamine und Mineralstoffe während der Schwangerschaft

4
3.2/5 215 reviews

Vitamine und Mineralstoffe sind während der Schwangerschaft besonders wichtig, um Ihren Organismus neun Monate lang zu versorgen. Jeder Nährstoff hat eine bestimmte Funktion und gelangt über die Plazenta zu Ihrem Baby. Essen Sie abwechslungsreich und ausgewogen, um sicher zu sein, all Ihre Nährstoffreserven aufzufüllen.

2 Minuten Lesezeit Aug. 16, 2017

Wofür braucht man Vitamine und Mineralstoffe?
 

Vitamine ...

•  Vitamin A spielt eine wichtige Rolle für die Zellfunktion und die Entwicklung der Augen, der Haut und Schleimhaut und des Immunsystems. Es ist in Milch, Butter, Eiern, Fisch und in Form von Beta-Carotin in Spinat, Tomaten, Karotten, Aprikosen, Mango etc. enthalten.
•  Die Vitamine der B-Gruppe tragen zum Energiestoffwechsel und dem Funktionieren des Nervensystems bei. Die besten Quellen sind Vollkorngetreide, Gemüse, Fleisch, Fisch, Milchprodukte und Eier. Vorsicht: Veganerinnen (die keine tierischen Produkte zu sich nehmen) können einen Vitamin B12-Mangel aufweisen. Dieses Vitamin nimmt wesentlich an der Herstellung aller Körperzellen teil. Ein Mangel kann besonders den Zellen schaden, die sich ständig erneuern, wie die roten Blutkörperchen.
•  Vitamin C stärkt das Immunsystem des Organismus, schützt die Zellen, begünstigt die Aufnahme von Eisen ... Es ist in Gemüse und Früchten, insbesondere in Zitrusfrüchten und Kiwis enthalten.
•  Vitamin D spielt eine wichtige Rolle bei der Mineralisierung der Knochen, indem es hilft, Calcium mit den Knochen zu verbinden. Es wird durch die Ernährung aufgenommen (Lachs, Heringe, Leber ...), aber auch von der Haut unter Sonneneinstrahlung produziert. Gehen Sie also viel an die frische Luft! Häufig wird im siebten Monat systematisch ein Nahrungsergänzungsmittel verschrieben.
•  Vitamin K trägt zur Blutgerinnung bei. Grünes Gemüse ist reich an Vitamin K.
 

Mineralstoffe

•  Eisen ist Hauptbestandteil von Hämoglobin. Es ist vorwiegend in rotem Fleisch, Innereien und in geringerem Masse in getrockneten und frischen Hülsenfrüchten enthalten.
•  Calcium trägt zum Skelettaufbau bei. Die Lebensmittel mit dem höchsten Calciumgehalt sind Milchprodukte, bestimmte Mineralwassersorten, grünes Gemüse, Heringe ...
•  Jod stellt sicher, dass die Schilddrüse gut funktioniert. Es ist in Fisch und jodiertem Salz (man sollte nicht zu viel davon verwenden) enthalten.
•  Magnesium ist wichtig für die Zellteilung. Man findet es in dunkler Schokolade, Trocken- und, Hülsenfrüchten, Bananen ...
•  Selen trägt zu einem gut funktionierenden Immunsystem bei. Die besten Quellen dafür sind Fleisch, Fisch, Eier, Vollkorngetreide ...
•  Zink ist für die Zellvermehrung und die Immunabwehr wichtig. Es ist in Fleisch, Fisch, Milchprodukten, Getreide und Hülsenfrüchten enthalten.
•  Fluor trägt zur Mineralisierung der Zähne bei. Es ist in Fisch, Spinat, Schwarztee, Salat, Kartoffeln etc. enthalten.

rating review icon

Neueste Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

3.2
4
215 Kundenbewertungen

Momentaufnahme der Community-Bewertungen

  • 5 star
    45
  • 4 star
    33
  • 3 star
    80
  • 2 star
    32
  • 1 star
    25

Neue Bewertung hinzufügen

4
Anonymous Nov. 24, 2019
3
Anonymous Nov. 23, 2019
3
Anonymous Nov. 4, 2019