Sorry, you need to enable JavaScript to visit this website.

Teile diesen Artikel
X
Übergewicht im Kleinkindalter / Prévenir l'obésité - Nestlé Baby

Übergewicht im Kleinkindalter

(0 Bewertung)

15-20 % der Kinder in der Schweiz sind übergewichtig! Welche Vorsichtsmassnahmen kann ich treffen, um das Übergewichtsrisiko meines Babys zu verringern?

Sonntag, 8. Mai 2016

Baby tankt im Laufe des ersten Lebensjahrs richtig viel Energie, um innerhalb von 12 Monaten ganze 25 cm zu wachsen. Diese rasant steigende Wachstumskurve verlangsamt sich wieder, sobald Ihr Sprössling zu laufen beginnt. Aus dem rundlichen, pausbäckigen Baby wird in der Regel ein schlankes Kleinkind. Dieser Verlust an Körperfülle hält bis zum 6. oder 7. Lebensjahr an. Danach kann eine sprunghafte Zunahme an Körpergewicht eintreten, die vorübergehend über dem Längenwachstum liegt. 
Wo liegt das Problem? Bei manchen Kindern beginnt diese Zunahme schon mit drei Jahren, was Zeichen für mögliches Übergewicht sein kann. Dieses Risiko kann man leicht umgehen, indem man frühzeitig auf eine gesunde Lebensweise und eine ausgewogene Ernährung achtet.
 

Hauptursachen für Übergewicht und Fettleibigkeit

Es gibt viele Studien zu Übergewicht bei Kindern, da dies immer beunruhigendere Ausmasse annimmt. Die Ursachen dafür sind vielfältig:
•  unausgewogene, fettreiche Ernährung;
•  Naschen zwischen den Mahlzeiten;
•  Bewegungsmangel durch hohen Fernseh-, Videospiel- und Computerkonsum;
•  genetische Veranlagung, hormonelle oder metabolische Störungen (1 % der Fälle).

Neben den körperlichen Problemen sollten die Auswirkungen auf die Psyche nicht vergessen werden. Ihr Kind kann Schwierigkeiten haben, sein Übergewicht zu akzeptieren und leidet unter Komplexen. Man weiss sehr gut, dass Klassenkameraden oft kein Blatt vor den Mund nehmen und andere Kinder hänseln.
Zum Glück ist es nie zu spät, man sollte möglichst rasch reagieren, sobald eine Tendenz zu kindlichem Übergewicht festgestellt wurde.
 

Mögliche Alarmsignale

Ihr Kind ist pummelig? „Das liegt in der Familie, das ist normal“, wird häufig geantwortet. Manchmal stimmt das auch. Aber nicht immer: Manche Anzeichen können ein Hinweis auf frühkindliches Übergewicht sein. Sie sollten das Gewicht im Auge behalten, natürlich ohne zu übertreiben!

•  Die Gewichtskurve Ihres Kindes setzt zum Höhenflug an und ist zwei bis drei Mal so hoch wie sie sein sollte.
•  Diese sprunghafte Zunahme (man geht mehr in die Breite als in die Höhe) beginnt zu früh, statt mit 6 oder 7 schon mit 3 Jahren.
•  Baby weist mit gut drei Jahren schon deutliche Rundungen auf.
 
In jedem Fall ist eine regelmässige ärztliche Beobachtung angebracht, damit die Anzeichen für künftiges Übergewicht nicht unerkannt bleiben.

Mehr erfahren

Der Nestlé BEBE Club

Genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Informationen und zahlreiche Vorteile.

  • Profitieren Sie von 10% Rabatt auf Nestlé Baby Produkte auf www.nestle-shop.ch
  • Freuen Sie sich auf Ihr Willkommens-Paket mit Produktproben, nützlichen Informationen und Geschenken.
  • Gratisproben von Nestlé Baby Produkten auf Anfrage.
  • Monatliche Verlosung. Gewinnen Sie ein Outfit von Vertbaudet im Wert von Fr. 100.

Legen Sie los!

Das könnte Sie auch interessieren
Bewertung

0 Bewertung