Schwangerschaft
Rezept
Add this post to favorites

Gebratenes Rindfleisch mit Sojasprossen, kleinem Gemüse und Koriander

3
2.7/5 296 reviews
4
14 Minuten

Zutaten

• 400 g Rindsfleisch (für Fondue oder Rumsteak)
• 100 g Sojasprossen
• 2 TL Kalbsfond, entfettet
• 100 g Kefen
• 1/2 rote Peperoni
• 1 Lauch
• 1 EL Balsamico-Essig
• 1 gestrichener TL Korianderpulver
• 1 EL frischer gehackter Koriander
• 1 EL Öl

Anleitung

  • 14 Minuten
    Zubereitungszeit
  • 14 Minuten
    Gesamtzeit
  • Anleitung

    1. Das Gemüse waschen. Den Lauch in 3 Stücke schneiden und diese dann in Stängel schneiden. Die Peperoni in feine Streifen schneiden und diese halbieren. Die Kefen der Länge nach halbieren. Das Rindfleisch in dünne Stücke schneiden.

    2. In einem Wok oder einer heissen Bratpfanne das Gemüse 6 Minuten im Öl anbraten. Beiseite stellen. In derselben Pfanne das Fleisch für 2 Minuten scharf anbraten, Balsamico-Essig zugeben und nochmals 1 Minute kochen lassen. Salzen und Pfeffern. Das Gemüse wieder zugeben und für weitere 5 Minuten zusammen mit dem in 200 ml Wasser aufgelösten Kalbsfond und dem Korianderpulver kochen. Leicht Salzen und Pfeffern.

    3. Mit frischem Koriander bestreuen.

rating review icon

Neueste Bewertungen

Durchschnittliche Kundenbewertung

2.7
3
296 Kundenbewertungen

Momentaufnahme der Community-Bewertungen

  • 5 star
    46
  • 4 star
    48
  • 3 star
    45
  • 2 star
    98
  • 1 star
    59

Neue Bewertung hinzufügen

2
Anonymous Nov. 25, 2019
2
Anonymous Nov. 21, 2019
5
Anonymous Nov. 19, 2019